Startseite | Kontakt | Widerrufsrecht | Versand | Impressum | Hilfe | Haftungsausschluß | AGB | Datenschutz   

Multimedium.eu

Gisela Geser - Meine Kunst Gisela Geser - Über mich Gisela Geser - Kunst-Galerie Schmuck signiert 1 Schmuck signiert 2 Schmuck signiert 3 Schmuck Galerie - Kunst und Design
David Andersen Norway Tore Strindberg Theodor Fahrner, Pforzheim Georg Jensen Denmark Patriz Huber, Darmstadt Marius Hammer Bergen Norway Meyle & Mayer Franz Zerrenner, Pforzheim Heinrich Levinger, Pforzheim Georg Kleemann, Pforzheim Gustav Hauber, Schwäbisch Gmünd Otto Scharge, Berlin Fritz Möhler, Schwäbisch Gmünd Turriet & Bardach Ludwig Knupfer, Pforzheim, in der Art Rodi & Wienenberger, Pforzheim Martin Mayer, Mainz Lapponia, Finnland WMF, Geislingen Perli, Schwäbisch Gmünd Karl Karst, Pforzheim Christoph Kay, Hamburg Ernst Engeler, Berlin Rasmus Björn Halvordersen Thoedor Wüsten, Görlitz

Patriz Huber, Darmstadt

Patriz Huber Pillendose

Patriz Huber Pillendose

Patriz Huber (Stuttgart 1878 - 1902 Berlin)

Pillendose um 1901
Reliefiertes Blattzweigornament, scharnierter Flachdeckel in Form eines Wappenschildes.
Geradwandig gearbeitet mit Spiralbandmotiven.
Ausführung: Martin Mayer, Mainz, Silber, 3,2 x 3,7 cm
bez.: 800, 28;
Deckel bez.: 28, Mond Krone,800, Herstellermarke Martin Mayer Mainz.

Lit.: Patriz Huber, Ein Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie, Ausstellungskatalog Museum Künstlerkolonie Darmstadt 1992
Ausschnitt aus einem Zigaretteetui
Innenteil des Zigiretten-Etuis S.66 Abb. XIXa und Entwurfszeichnung S. 67 Abb. 128 unten rechts
3091 Foto Perspektive

Patriz Huber Zigarettenetui

Patriz Huber Zigarettenetui

Patriz Huber (Stuttgart 1878 - 1902 Berlin),

zugeschrieben auf Grund ähnlicher Ornamentik und der Punze Martin Mayer, Mainz
Hochrechteckig mit abgerundeten Ecken, scharniert,
Reliefiertes Fächerornament, 9 x 6 cm
Ausführung: Martin Mayer, Mainz, Silber,
Bez: Mond Krone, Firmenstempel Martin Mayer Mainz, 26 D.R.G.M. 188 060